Der Sachverständige studierte Mathematik an der Universität Frankfurt am Main, Abschluss (mit Auszeichnung) als Diplom-Mathematiker. Er verfügt über mehr als 20jährige Erfahrung als Aktuar auf dem Gebiet der Versicherungsmathematik mit Schwerpunkt Private Krankenversicherung (PKV).


Im Rahmen dieser Tätigkeit erfolgten - mit Zustimmung des Bundesaufsichtsamtes für das Versicherungswesen - Bestellungen für leitende verantwortliche Positionen in mehreren Unternehmen sowie eine Berufung in den mathematisch-statistischen Ausschuss im Verband der privaten Krankenversicherung (PKV-Verband).


Auch durch internationale Projekte verfügt der Sachverständige über vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten betriebswirtschaftliche Fragen der Krankenversicherung und internationale Rechnungslegung nach International Financial Reporting Standard (IFRS, bis 2001 IAS) bzw. US-Generally Accepted Accounting Principles US-GAAP mit Schwerpunkt Versicherungstechnik.


Mitgliedschaften bestehen in der DGVM - Deutsche Gesellschaft für Versicherungsmathematik, DAV - Deutsche Aktuarvereinigung und AAI - IAA - Association Actuarielle Internationale - International Actuarial Association. 1994 wurde er durch die Industrie- und Handelskammer Frankfurt a. M. als öffentlich bestellter Sachverständiger für Versicherungsmathematik in der privaten Krankenversicherung vereidigt.


Seither ist er als vereidigter Sachverständiger zunehmend - mittlerweile ausschließlich - beratend und als Gutachter für öffentliche und private Auftraggeber tätig. Neben den strengen berufsrechtlichen Vorschriften für den Berufsstand der Aktuare unterliegt der Aktuar als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger auch der Sachverständigenordnung der IHK.

impressumseitenanfang